Motto - das Herz einer jeden Session

Der Eschweiler Karneval hat seit vielen Jahren ein Motto für den Rosenmontagszug. Um die Bevölkerung und das breite Umfeld stärker daran teilhaben zu lassen und den Menschen der Region den Eschweiler Karneval besser zu präsentieren, hat das Karnevals-Komitee der Stadt Eschweiler, gemeinsam mit Thomas Weiland 2014/2015 eine Imagekampagne ins Leben gerufen. Eischwiele Alaaf You war das erste Motto, welches grafisch und werbewirksam vermarktet und publiziert worden ist. Seit 2015 ist es der gesamten Bevölkerung möglich, einen Vorschlag für das folgende Motto einzureichen und somit die Gestaltung des Eschweiler Karnevals selber mit zu entscheiden.

2018 | GRENZENLOS JECK

EISCHWIELE FASTELOVEND

GRENZENLOS JECK

 

21017/2018 feiert Eschweiler GRENZENLOS.
Das Motto zeigt die Verbundenheit der Eischwiele Fastelovend zu unseren Nachbarstädten sowie zu unseren Partnerstädten Wattrelos und Reigate & Banstead. Der Mottovorschlag stammt von Michael  Streibel (KG Lätitia Blaue Funken Weisweiler). Umsetzung: Thomas Weiland www.thomas-weiland.com

2017 | De Kopp voll jecke Tön

EISCHWIELE

De Kopp voll jecke Tön

 

21016/2017 feiern Eschweilers Karnevalisten mit Musik und jecke Tön im Kopf.
Das Motto zeigt die musikal. Ader unserer Stadt, so ist unser Karneval doch auch durch die vielen Musikvereinigungen bekannt und beliebt.

Das Vorzeigeprojekt JTP wird ebenfalls in diesem Motto wiedergegeben.

Umsetzung: Thomas Weiland www.thomas-weiland.com

2016 | Träck met

Träck met

Hand in Hand durchs Indeland

 

Das Motto der Session 2015/2016 spiegelt die Vielfalt des Eschweiler Karnevals wieder. "Träck met" kann man in vielen Varianten beschreiben und auslegen. So steht es zB. für den Zusammenhalt, die Vielfalt, den Sitzungskarneval und die Träcks durch den Ort, das Miteinander im Straßenkarneval.

Mottovorschlag: Steffie Kämmerling, KG Fidele Trammebülle

Umsetzung: Thomas Weiland www.thomas-weiland.com

2015| Eischwiele Alaaf you

Eischwiele Alaaf you

 

Die Freude und die Verbundenheit zur Stadt Eschweiler soll mit dem Motto 2014/2015 dargestellt werden. Hierbei ist zu sehen, wie sehr die Stadt mit dem Brauchtum Karneval verbunden ist, sodass sich das Karnevals-Komitee der Stadt Eschweiler zu solch einer klaren und unmissverständlichen Botschaft entschieden hat.

Umsetzung & Idee: Thomas Weiland www.thomas-weiland.com

Motto der vergangenen Jahre

1996 / 1997

Miensche wie mie

1997 / 1998

Häzzlich lache över jecke Saache

1998 / 1999

Eischwiele Fastelovendsspell

1999 / 2000

150 Joa Eischwiele Fastelovend

2000 / 2001

Mie blieve wie me send

2001 / 2002

Eischwiele, emme op Trapp

2002 / 2003

Oss Kaffemöll die helt oss fit - dröm fiere alle kräftisch met

2003 / 2004

125 Joa Prinzen in Eschweiler

2004 / 2005

En Eischwiele, do es Musik drenn

2005 / 2006

75 Jahre Karnevals-Komitee

2006 / 2007

Mie senn jeck op Fastelovend

2007 / 2008

At seit 150 Joa - oss Eischwiele met Häzz on Humor

2008 / 2009

Eischwiele zom fiere jeboare

2009 / 2010

Krise am Morje on Krise am Ovend - mie fiere trotzdäm Fastelovend

2010 / 2011

Ob Karneval in Rio -ob Karneval am Reng, de schönste Fastelovend fiere me he an de Eng

2011 / 2012

Bonkte Plute und jecke Tön mache Eischwiele so schön

2012 / 2013

Jubel, Trubel, Jecke Tön- Eischwiele wat bes do schön

2013 / 2014

wellsde senge, höppe, laache - mossde Fastelovend in Eischwiele maache

 

 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Karnevals Komitee der Stadt Eschweiler